Naziaufmarsch in Pinneberg Fazit

Erst mal sagen wir allen danke die in Pinneberg waren und gegen den Naziaufmarsch protestiert haben.

Etwa 4000 Leute haben an der Demo der Jüdischen Gemeinde und des Bündnisses gegen Rechts gegen den Naziaufmarsch teilgenommen.

Die Demo zog vom Bahnhof um 11:30 Richtung Innenstadt und wieder zurück.

Die Teilnahme von 4000 Leuten werten wir als einen beachtlichen mobilisierungs Erfolg.

Gleichzeitig Demonstierten Nazis im Pinneberger Quellental.
Mit ca. 200 Teilnehmern setze sich die Demo nach einer Auftaktkundgebung Ecke An der Mühlenau/Mühlenstraße in Bewegung. Die Strecke verlief weiter über die Mühlenstraße – Wedeler Weg – Rabenstraße – Starenkamp – Thesdorfer Weg. Zwei Zwischenkundgebungen wurden im Bereich Wedeler Weg/Kirchhofsweg und Rabenstraße/Fasanenweg abgehalten.

Bilder von den Nazis in Pinneberg gibt es hier

Trotz über 1000 Polizisten in Pinneberg ist es immer wieder Antifaschist_innen gelungen direkt an oder auf die Route zu kommen, leider reichte es aber nicht um die Nazis zu Stoppen oder den Aufmarsch zu verhindern.

Noch mal vielen dank allen Antifaschist_innen die in Pinneberg waren !!!
NO Cops! NO Nazis!